Zurück

SAV 243.77-85
Elektro-Permanent-Magnet-Spannplatten mit durchgehender Querpolteilung für Fräsbearbeitung

Sie haben Fragen zu diesem Produkt?

Bitte rechnen Sie 1 plus 2.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verwendung:

Das Spannsystem mit NdFeB-Hochenergie-Magneten wurde nach dem neuesten Stand der Magnettechnik optimiert. Durch die elektro-permanent-magnetische Schaltung des AlNiCo/NdFeB-Magnet-Systems entstehen äußerst hohe Haftkräfte. Die Magnetisierung und Entmagnetisierung erfolgt durch kurze Stromimpulse.

Für schwere Fräsbearbeitung von sehr großen und starken Werkstücken. Für große Luftspalte.

  • min. Dicke des Werkstücks: 35 mm
  • min. Größe des Werkstücks: 150 x 150 qmm
  • Nennhaftkraft: 170 N/qcm

 

Ausführung:
  • optimiertes Hochenergie-Magnetsystem
  • Haftkräfte im physikalisch möglichen Maximum
  • das Magnetsystem mit großer Tiefenwirkung überbrückt auch größere Luftspalte
  • komplette Fläche magnetisch aktiv, keine „toten Zonen“
  • massive Monoblockkonstruktion
  • „echte“ Polabstände N/S
  • Elektro-Permanent-System für absolute Sicherheit bei Stromausfall
  • Polspalt mit Messing verschleißgeschützt
  • 8 mm Abnutzbarkeit der Polplatte
  • Raster-Gewinde-Bohrbild für Polleisten oder bewegliche Polschuhe möglich (M)
  • Spannschlitze an beiden Stirnseiten
  • ab Längen größer 1000 mm mit Durchgangsbohrungen zur Befestigung nach Absprache
  • robust und wasserdicht
  • Schutzart IP 65
  • geeignet zum Anschluss an Steuergerät SAV 876.12
Bestellbeispiel:

Elektro-Permanent-Magnet-Spannplatte SAV 243.77 - 1600 x 600 - 85 - 360 V - T
Benennung SAV - Nr. - A x B - Polteilung - Nennspannung - Option

Bestellbeispiel Steuerung:
Elektro-Umpol-Steuergerät SAV 876.12 - S-O-360/60x3/400
Handbedieneinheit SAV 876.02 - SE3
Benennung SAV - Nr.

Bearbeitung:
Fräsen, Bohren
Technische Angaben:

Nennhaftkraft:
195 N/qcm auf induzierbarer Stahlfläche
110 N/qcm bei P = 27,5 mm Polteilung
150 N/qcm bei P = 55,0 mm Polteilung
170 N/qcm bei P = 85,0 mm Polteilung
durch Steuergerät mittels Haftkraft-Kodierschalter regelbar

Nennspannung, empfohlen:
360 V DC